Über iGRO

Bevollmächtigter

Version

 

Kontaktdaten

Meldungen von Nebenwirkungen

Die Angehörigen der Gesundheitsberufe werden aufgefordert, alle Verdachtsfälle unerwünschter
Arzneimittelwirkungen gemäß den nationalen Bestimmungen für Spontanmeldungen zu melden:
Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen / AGES Medizinmarktaufsicht
Institut für Pharmakovigilanz
Traisengasse 5
A-1200 Wien
24-Stunden-Notruf: +43 (0)664 831 28 43
Fax: +43 (0) 50 555 36207

als elektronische Meldung oder unter Verwendung des Meldeformulars, verfügbar über die AGES-Website
http://www.basg.gv.at/pharmakovigilanz/
zu richten.

Alle Verdachtsfälle unerwünschter Arzneimittelwirkungen mit einem Pfizer Produkt sind an die Fa. Pfizer, Abt. Pharmakovigilanz, zu melden:
e-mail: AUT.AEReporting@pfizer.com
Tel: +43 1 521 15 840
Fax: +43 1 524 40 23

Produktbeanstandungen melden Sie bitte unter
Complaints.austria@pfizer.com